FANDOM


Folge 828 - Zukunftsklänge ist die dreiunddreißigste Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 9. Oktober 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Der sechsjährige Fritz Kamp fällt beim Spielen vom Klettergerüst und kommt in die Sachsenklinik. Seine Mutter Friederike Kamp beschuldigt Nathan Friedrich, ihren Exmann und Vater von Fritz, seine Fürsorgepflicht verletzt zu haben. Dies bringt auch Lea Peters, die behandelnde Ärztin von Fritz, zum Nachdenken. Der Vater ihres Sohnes, Jenne Derbeck, hat kein offizielles Sorgerecht. Lea gerät wider Willen in den Sorgerechtsstreit der beiden. Sie erkennt, dass auch Jenne und sie das Sorgerecht für Tim klären müssen.

Verwaltungschefin Sarah Marquardt freut sich auf den Abiball ihres Sohnes. Von Dr. Roland Heilmann erfährt sie, das Bastian und Jonas mit ihrer Band einen anderen Auftritt planen: vor einem prominenten Musikmanager. Doch dann muss der Auftritt überraschend abgesagt werden. Jimmy Dreyer, der Sänger der Band, bekommt beim Proben einen Stromschlag und bricht sich das Bein. Auch wenn sich der Frontmann rasch erholt, muss er ein paar Tage im Krankenhaus bleiben. Sarah spürt die große Enttäuschung der Jungs und schafft es, den Musikmanager in die Klinik zu locken.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Sophie Rogall als Friederike Kamp
  • Joshua Grothe als Nathan Friedrich
  • Paul Falk als Jimmy Dreyer
  • Lucano Resta als Fritz Kamp
  • Neo Kaliske als Musikmanager

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Alexandra Lundquist.
  • Hilger Derbeck wird erwähnt.
  • Ursula Karusseit, Rolf Becker, Christina Petersen, Michael Trischan, Annett Renneberg und Julian Weigend sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann, Lucano Resta und Neo Kaliske werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.