FANDOM


Folge 827 - Stürmische Zeiten ist die zweiunddreißigste Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 2. Oktober 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Beachvolleyballerin Sunny Köhler kommt mit Schmerzen im Knie in die Klinik. Dabei wird sie von ihrem Sportfreund Bruno Sobotta begleitet. Schnell zeigt sich, dass Sunny extrem unruhig ist. Sie erklärt, dass bei ihr ADHS diagnostiziert wurde. Die Untersuchungen ergeben vorerst einen Meniskusriss, der operiert wird. Oberschwester Arzu Ritter kommen Zweifel an der Diagnose ADHS. Dr. Philipp Brentano vermutet eine Schilddrüsenüberfunktion, doch Sunny will sich nicht von ihm untersuchen lassen.

Chefarzt Dr. Kai Hoffmann ist der Meinung, dass Philipp Brentano seiner Rolle als leitender Oberarzt nicht gerecht wird. In Absprache mit Klinikleiter Dr. Roland Heilmann schlägt er Brentano eine dreimonatige Auszeit vor. Brentano ist empört.

Unterdessen ist Dr. Maria Weber als Ärztin in der Sachsenklinik zurück. Bei einer Wohnungsbesichtigung trifft sie auf Dr. Martin Stein. Später überrascht Martin die Kollegin mit dem Vorschlag, eine WG zu gründen - im Hause Stein, das er eigentlich verkaufen wollte. Nicht nur Kathrin Globisch und Roland Heilmann bemerken den Beginn einer neuen Freundschaft.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

  • Markus Neumann als Notarzt

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Emilia Bernsdorf als Sunny Köhler
  • Hauke Petersen als Bruno Sobotta
  • Karyn von Ostholt als Tina Gerling

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten