FANDOM


Folge 819 - Alle guten Geister ist die vierundzwanzigste Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 7. August 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Handwerker Steffen Hartwig wird nach einem Unfall in die Sachsenklinik gebracht. Chefarzt Kai Hoffmann und Maria Weber übernehmen den Patienten und entdecken ein lebensgefährliches Bauchaortenaneurysma. Zur Überraschung der Ärzte will sich der Patient vor der Operation von einer Schamanin mit einem Trommelritual stärken lassen. Als sich die Schamanin am nächsten Tag verspätet, drängt Dr. Hoffmann zur Operation, die ohnehin schon längst hätte stattfinden müssen. Steffen Hartwig stimmt schließlich zu, sofort zu operieren. Aber kurz bevor es losgeht, hat Maria Weber eine Traumvision, bei der es während der Operation zu einer schweren Komplikation kommt. Maria überzeugt den Patienten, doch noch auf die Schamanin zu warten. Kai Hoffmann ist verärgert und stellt Dr. Weber zur Rede.

Unterdessen steht Kathrin Globisch unter Druck. Sie ist Michael Linse wieder begegnet, der sie vergewaltigt hat und außerdem Hannas biologischer Vater ist. Als Kathrin erfährt, dass ihre Tochter Hanna hinter das Geheimnis gekommen ist, wer ihr wahrer Vater ist, stehen Roland und Martin ihr zur Seite.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Heike Trinker als Regina Gerlach
  • Enno Hesse als Steffen Hartwig
  • Ursula Werner als Marlies Böhmer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Ursula Werner (Marlies Böhmer) spielte bereits in Folge 652 die Rolle Maria Kowalski.
  • Alexa Maria Surholt, Arzu Bazman, Thomas Koch, Udo Schenk, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Christina Petersen, Michael Trischan und Isabel Varell sind nur im Vorspann zu sehen.
  •  Caren Seifert und Markus Neumann werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.