FANDOM


Folge 789 - Jenseits der Schmerzgrenze ist die sechsunddreißigste Folge der 20. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. Oktober 2017 im Ersten.

Hans-Peter und Schwester Ulrike kümmern sich um Vanessa Liebstöckel, die eine gebrochene Nase hat. Doch irgendetwas stimmt nicht. Währenddessen zeigt Franzi Philipp, dass sie ihn begehrt. Hans-Peter hört zufällig mit...

Handlung Bearbeiten

Hans-Peter Brenner und Schwester Ulrike kümmern sich um Vanessa Liebstöckel, die mit ihrer Freundin Laura in die Sachsenklinik eingeliefert wurde. Vanessa hat eine gebrochene Nase, es war angeblich ein Unfall. Jochbein und Nase sind derartig zertrümmert, dass für eine Nasenkonstruktion ein Foto von Vanessas Gesicht benötigt wird. Als Schwester Ulrike das Bild sieht, kommt ihr der Verdacht, dass mit den Freundinnen und der Geschichte, die beide erzählen, etwas nicht stimmt. Ulrike vermutet, dass der Nasenbruch kein Unfall, sondern Absicht war. 

Das Kindermädchen Franzi Wilde signalisiert Philipp Brentano an ihrem Geburtstag, dass sie ihn immer noch begehrt. Auch Philipp bekommt Franzi nicht mehr aus dem Sinn. Arzu kommt zwar manche Situation seltsam vor, aber sie bleibt arglos und veranstaltet mit den Kindern, Philipp und Hans-Peter Brenner ein Geburtstagsfest für Franzi. Dabei kommt Brenner Franzi und Philipp unbemerkterweise nahe ... 

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Charleen Dietz als Vanessa Liebstöckel
  • Runa Greiner als Laura Klein

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Luise Brenner und Hendrik Hoffmann werden erwähnt.
  • Die Rolle Max Brentano wird nun von Ben Grünberg dargestellt.
  • Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Udo Schenk, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Jascha Rust, Annett Renneberg, Christina Petersen, Roy Peter Link und Dieter Bellmann sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Leonard Scholz, Ben Grünberg, Markus Neumann und Caren Seifert werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.