FANDOM


Folge 761 - Eine Frage der Perspektive ist die achte Folge der 20. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 7. März 2017 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Dr. Martin Stein lernt in einer Bar Sophia Müller kennen. Eine Frau, deren Äußeres ihn zunächst sehr fasziniert. Sophia ist ein gut gebuchtes Modell, ihre Oberweite ist ihr Kapital. In letzter Zeit jedoch schmerzen ihre Silikonbrüste. Dass Martin Arzt ist, bringt Sophia auf die Idee, ihn am nächsten Tag in der Sachsenklinik zu besuchen. Kann Dr. Martin Stein ihr helfen?

Eine Untersuchung ergibt, dass Sophia sofort operiert werden muss. Ihrem Manager Udo Karlson gefällt das gar nicht. Doch als Dr. Martin Stein und Hans-Peter Brenner während des Eingriffs noch eine lebensgefährliche Verkapselung des Silikons feststellen, ist klar: Die Implantate müssen vollständig entfernt werden. Sophia ist am Boden zerstört. Als sich Martin auch noch weigert, ihr neue Implantate einzusetzen, verlässt Sophia auf eigenen Wunsch die Klinik und setzt ihr Leben damit fahrlässig aufs Spiel.

Alexander Webers Sohn Moritz ist immer noch Patient in der Sachsenklinik. An der Entscheidung, wo sich seine Reha nach dem Klinikaufenthalt anschließen soll, entzündet sich gleich wieder Streit: Seine Mutter möchte Moritz mit nach München nehmen. Dann müsste Alexander allerdings pendeln – und das möchte Kathrin nicht.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Jockel Tschiersch als Udo Karlson

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Sophia Müller.
    • Susan Hoecke (Sophia Müller) spielte bereits Folge 299 die Rolle Julia Ehling.
  • Thomas Rühmann, Thomas Koch, Arzu Bazman, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Jascha Rust, Anita Vulesica, Roy Peter Link und Dieter Bellmann sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Karsten Kühn wird nicht in den Anfangsszenen gelistet.
  • Sabine Vitua wird in den Anfangsszenen gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.