FANDOM


Folge 697 - Bittere Wahrheiten ist die achtundzwanzigste Folge der 18. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 25. August 2015 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Betrunken und laut pöbelnd wird Mirko Weiß nach einer Messerstecherei in die Sachsenklinik eingeliefert. Schwester Julia ist das Auftauchen ihres Bruders äußerst unangenehm. Sie versucht, die Verwandtschaft geheimzuhalten, weil sie sich wegen ihrer Herkunft schämt. Noch mehr Angst hat sie aber davor, dass sich ihre Familie wieder in ihr Leben drängen könnte. Julia versucht, eine Begegnung mit Mirko zu vermeiden. Doch dann erwischt sie ihn im Schwesternzimmer, als er viel Geld aus Arzus Portemonnaie stiehlt. Mirko weigert sich, das Geld zurückzulegen, da er weiß, dass Julia ihn nicht verraten würde.

Otto Stein überzeugt Charlotte, ihren fünften Hochzeitstag mit einem kleinen Fest zu feiern. Martin Stein soll auch seine Freundin Antonia mitbringen, doch sie sagt ab, da sie gerade Besuch von ihrer alten Freundin Nicole hat. Martin aber hat das Gefühl, dass das nicht der einzige Grund für Antonias Absage ist.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Ralf Hentschel als Male Nurse

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Nicole Lamprecht.
  • Erster und Letzter Auftritt von Mirko Weiß.
  • Dieter Bellmann, Alexa Maria Surholt, Roy Peter Link, Cheryl Shepard und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Ralf Hentschel und Markus Neumann werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.