FANDOM


Folge 464 - Vom Blitz getroffen ist die fünfte Folge der 13. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 16. Februar 2010 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Das Mauerblümchen Rosie Pesch ist seit 15 Jahren unglücklich in ihren Chef Wolfram Pettersen verliebt. Bei einem schweren Gewitter wird sie vom Blitz getroffen und in die Sachsenklinik eingeliefert. Rosies Verhalten wird zusehends seltsamer. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und wirkt "enthemmt". Sie beschließt, ihr Leben zu ändern und das Mauerblümchen "aufblühen" zu lassen. Den Anfang macht sie mit einem Liebesgeständnis an ihren Chef, womit sie Wolfram Pettersen allerdings völlig überrumpelt. Er bittet sich Zeit zum Überlegen aus. Dr. Roland Heilmann befürchtet, dass Rosies Verhalten eine neurologische Ursache haben könnte und will sie dahingehend untersuchen. Doch Rosie ist das Warten auf Antwort leid und verlässt heimlich die Klinik.

Kathrin Globisch fühlt sich gestresst und alleine: Ihre Doppelrolle als Mutter und Ärztin lässt ihr nur wenig Zeit für sich. In dieser Situation taucht überraschend Freddy Kerr wieder bei ihr auf. Auch ihm geht es nicht gut, denn seine Beziehung zur Freundin ist in die Brüche gegangen. Die Ärztin und der Koch spenden sich Trost und kommen sich dabei auf unerwartete Weise näher.

Hans-Peter Brenner fühlt sich von Rosie ermutigt, sein eigenes Leben nun auch zu verändern. Er will sich endlich aus der Abhängigkeit von Sarah Marquardt befreien, die ihn immer wieder ausnutzt.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

  • Luca Zamperoni als Freddy Kerr
  • Markus Neumann als Notarzt

GastdarstellerBearbeiten

  • Esther Esche als Rosie Pesch
  • Herbert Trattnigg als Wolfram Pettersen

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Dieter Bellmann, Uta Schorn, Rolf Becker, Ursula Karusseit und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann wird nicht in den Anfangsszenen gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.