FANDOM


In aller Feundschaft Hans - Peter

Hans-Peter

Dr. Hans-Peter Brenner ist Arzt im praktischen Jahr an der Sachsenklinik. Zuvor arbeitete er dort als Pfleger auf der Chirurgischen Station. Er ist nicht besonders beliebt. Freunde hat er fast keine. Seine Mutter macht sich große Sorgen um ihn. Das erste Mal kam er in die Sachsenklinik, als er seine Mutter Luise Brenner begleitete. Der damals arbeitslose Krankenpfleger kümmert sich rührend um seine Mutter - zuweilen aber auch sehr übertrieben. Dr Rolf Kaminski hat kein positives Verhältnis zu ihm. Er macht auch manchmal blöde Sprüche. Aber Hans Peter Brenner nimmt das als locker auf. Das Wissen eines abgebrochenen Medizinstudiums verfügt, ist er gegenüber den Ärzten schnell mit einem guten Rat zur Stelle, worüber vor allem der Chefarzt Dr. Heilmann nicht glücklich gewesen ist. Trotzdem bewirbt sich Hans-Peter auf die freie Pflegerstelle in der Sachsenklinik und wird bald darauf auch eingestellt. Bei den Schwestern kommt seine Affinität zu Ärzten nicht besonders gut an, doch nach einer Weile merken auch sie, dass Hans-Peter eigentlich ein lieber Kerl ist. Mit Arzu versteht sich Hans-Peter besonders gut. Im Laufe der Jahre hat er sich mit Arzu und auch Phillipp eine Freundschaft aufgebaut. Auch zu Pfleger Kris Haas und besonders zu Ulrike Stolze hat er ein vertrauliches Verhältnis.

Ein Schock ist es für Hans-Peter, als seine Mutter ihm gesteht, sich noch einmal verliebt zu haben. Schon bald zog sie sogar zu ihrem Freund Richard nach Freiburg. Hans-Peter, für den "Mutti" lange Lebensmittelpunkt war, beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt, den er zunehmend beherzt angeht.

Außerdem ist er der Patenonkel von Oskar Brentano und Max Brentano.

Bilder Bearbeiten

Hauptartikel: Galerie von Hans-Peter Brenner

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.